Empfindliche Sportschuhe braucht man nicht….

Normalerweise gebe ich Sportschuhe, wen sie zu sehr riechen, durch schweißtreibenden Sport immer in die Waschmaschine. Die Schuhe kommen dann sauber und geruchsfrei wieder aus der Maschine.

Doch es gibt auch Sportschuhe die vertragen das Waschen in der Waschmaschine nicht. So riechend, will man die Schuhe aber sehr ungern anziehen. 🙁

Man kann die Schuhe vor die Tür oder auf den Balkon zum lüften stellen. Da geht es aber ewig bis der Geruch verschwunden ist, wenn man die Schuhe am nächsten Tag wieder anziehen möchte. Jetzt gibt es nur eine Möglichkeit den Geruch zu entfernen.

Sie kennen doch bestimmt jemanden oder haben selber Nylonstrümpfe oder Strumpfhosen zu Hause. Strumpfhosen gibt es ganz günstig in den Märkten, wen man keine vorrätig hat. Habt Ihr Bekannte mit Katzen fragt mal nach ob Sie etwas Katzenstreu entbehren können. 🙂 Katzenstreu lohnt sich auch selbst zu holen da man es für andere Einsätze verwenden kann. Zum Beispiel, wenn etwas ausgelaufen ist usw. .

Das Katzenstreu füllt Ihr dann in die zwei Nylonstrümpfe, oder in eine auseinander geschnittene Strumpfhose, die bindet ihr oben zu. Die mit Katzenstreu gefüllten Strümpfe steckt Ihr dann über Nacht in die Schuhe.(vwh) Das Katzenstreu bindet Gerüche und am nächsten Tag sind die Sportschuhe wieder einsatzbereit. Katzenstreu saugt auch Feuchtigkeit auf, wenn die Schuhe durch Regen nass geworden sind.

Jetzt sind die Schuhe bereit für die nächste Tour. 😉


Auf Amazon findet Ihr auch neue Sportschuhe, wenn nichts mehr hilft, oder Katzenstreu und Strumpfhosen. 😉





Aus meinem Webshop:
---------------- ]

Hits: 29

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.