Lebensmittel umfüllen…

Wenn Ihr Lebensmittel kauft solltet Ihr immer drauf achten, dass das Haltbarkeitsdatum noch nicht abgelaufen ist. Das die Produkte innen wie außen einwandfrei sind also die Verpackung noch einwandfrei verschlossen ist.(vwh) Keine gesponnenen Fäden vorhanden sind oder sogar tote Tiere an der Verpackung hängen. Diese Produkte meiden nur einwandfreie Produkte kaufen.

Doch das kommt eher seltener vor weil die Verkäuferinnen schon sehr darauf achten das nichts kaputtes in den Regalen steht. Aber es kann ja sein das etwas Ihren Blicken entgangen ist. So ein Supermarkt ist groß. 🙂
Wenn Ihr dann zu Hause angekommen seid solltet Ihr alle Lebensmittel zum Beispiel Mehl oder Grieß in eine fest verschließbare Dose umfüllen. Die Verpackungen entsorgen und die Dose beschriften.
Ich schneide mit der Schere das Haltbarkeitsdatum und den Namen des Produktes aus. Das klebe ich dann mit einem durchsichtigen Klebeband auf die Dose oder das Glas.

So ist alles sicher aufbewahrt, sollte sich doch einmal ein Tierchen bilden leert man alles in den Abfall und wäscht die Dose heiß aus. Ist ein Geschirrspüler vorhanden ab mit der Dose in den Geschirrspüler. Durch das Umfüllen hat jedes Produkt seine eigene Dose dadurch dürften die anderen Produkte von Schädlingen verschont bleiben.
Aber sicherheitshalber trotzdem prüfen ob alle anderen Produkte verschont geblieben sind. ;

Neue Dosen falls alle belegt sind findet Ihr bei Amazon und habt Ihr noch keinen Geschirrspüler den findet Ihr dort auch. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.