Euer Gebäck ist hart geworden…

Legt das Gebäck in einen fest verschlossenen Behälter. Bei Blechdosen geht immer etwas Luft in die Dose. In den Behälter legt Ihr ein Stück Pergamentpapier auf das Ihr einen Apfelschnitz oder Apfelscheibe gebt. Nach ein paar Tagen den Apfelschnitz erneuern.

Zwischendurch auch mal schauen das der Schnitz nicht schimmelt. Dann altes raus neues rein.(vwh) Aus dem Apfelschnitz zieht das Gebäck die Feuchtigkeit dadurch wird es wieder weich.

Wird das Gebäck wieder hart einfach das Ganze wiederholen. 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.