Gegen die Blattlaus…

Man weicht 1/4 kg Quassiaholz in 4 Liter Wasser ein, kocht am nächsten Tag das Ganze zwei Stunden und gießt es durch ein Tuch in ein Gefäß, dass mit 18 Litern Wasser gefüllt ist.

Das ausgelaugte Quassiaholz wirft man weg, in die Brühe aber wird 1/2 kg Schmierseife gerührt.

In die abgekühlte Lösung taucht man die befallenen Zweigspitzen oder bestreicht sie damit.

Weitere Gartentipps und Quassiaholz gibt es bei Amazon. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.