Weiche Chips…..

Wir hatten früher immer das Problem das wir vergessen hatten die Chipstüte zu schliessen.(vwh) Die Chips waren am nächsten Tag total weich und nicht mehr eßbar.

Man kann Abhilfe schaffen in dem man die Chips in den Backofen legt und wieder aufbackt.

Die Feuchtigkeit entweicht, dadurch werden sie wieder knusprig und eßbar.

Ihr könnt das auch mit anderen Knabbereien ausprobieren die Feuchtigkeit gezogen haben, z.B.  Salzstangen, Flips oder Käsegeback (z.B. Kräcker) usw. .

Auf jeden Fall viel Spaß beim Ausprobieren und knabbern. 😉


Zutaten zum Knabbern findet ihr auf Amazon. 😉



Holen Sie sich die neuesten Tips kostenlos und werbefrei in Ihr Postfach!

Mit meinem Newsletter zu Tips für alle Lebenslagen sind Sie immer auf dem Laufenden. Wählen sie aus sechs Rubriken die neuesten Tips die in Ihr Postfach kommen sollen: - Backrezepte - Rund ums Kochen - Freizeit / Hobby / Sport - Heim und Garten - Arbeit und Beruf - Gesundheit und Körperpflege (Mehrfachauswahl ist möglich).
Tips zu Haus, Familie, Gesundheit und vieles mehr!

Select list(s)*

 

Loading

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.