Einen Römertopf sollte man immer gut wässern…

Einen Römertopf sollte man immer gut wässern bevor man darin Speisen zubereitet. Man wässert ihn am besten schon einen Tag zuvor.(vwh) Der Topf sollte komplett mit Wasser bedeckt sein.

Da der Römertopf aus Ton ist saugen sich die Poren mit Wasser voll, beim Braten bildet sich dann Wasserdampf der das Bratgut schonend gart und nicht austrocknet. 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.