Gießwasser zum Blumen gießen…

Wir wohnen in einem Gebiet in dem es sehr kalkhaltiges Wasser gibt.

Möchte man nicht das Pflanzen zu viel Kalk abbekommen, oder ich habe auch schon gehört das in manchen Gebieten Chlor im Wasser vorhanden sein soll. Also möchte man das nicht im Gießwasser haben dann sind nur wenige Handgriffe nötig.

Schaut einfach das Ihr ein großes Gefäß mit weiter Öffnung, mit Wasser füllt. Das Gefäß stellt Ihr dann ins Freie. Nach einer gewissen Zeit hat sich das Chlor verflüchtigt und der Kalk hat sich am Boden abgesetzt.

Wenn das Gefäß groß genug ist, könnt Ihr jetzt das Wasser auf der Oberfläche abschöpfen, oder Ihr gießt vorsichtig mit dem Wasser eure Blumen.

Wird der Kalk wieder aufgewirbelt, weil ihr das Wasser zu schnell ausgießt oder den Boden beim Abschöpfen berührt.(vwh) Dann müsst Ihr von vorne anfangen und das Wasser wieder stehen lassen bis sich der Kalk wieder abgesetzt hat.

Doch ich habe schon festgestellt das ein bisschen Kalk auch nicht schadet, seit wir hier wohnen wachsen unsere Blumen wie wild. 😉

Viel Spaß beim Ausprobieren. 🙂


Gießkannen oder Eimer z.B. aus Emaille was noch schön aussieht, findet Ihr bei Amazon. 🙂



Holen Sie sich die neuesten Tips kostenlos und werbefrei in Ihr Postfach!

Mit meinem Newsletter zu Tips für alle Lebenslagen sind Sie immer auf dem Laufenden. Wählen sie aus sechs Rubriken die neuesten Tips die in Ihr Postfach kommen sollen: - Backrezepte - Rund ums Kochen - Freizeit / Hobby / Sport - Heim und Garten - Arbeit und Beruf - Gesundheit und Körperpflege (Mehrfachauswahl ist möglich).
Tips zu Haus, Familie, Gesundheit und vieles mehr!

Select List(s)*

 

Loading

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.