Lippenstift welches Rot steht mir….

Will man den perfekten Farbton in Rot, sollte man auf seine Hautfarbe achten. Denn nicht jedem stehen die verschiedenen Rottöne.

Ist man eher blond und blaß also hellhäutig sollte man rosa – blaustichige, Rot – Nuancen wählen.

Bei einem leicht gelblichen, gebräunten Teint sollte man besser Ziegelrot oder Knallrot verwenden.

Das schmeichelt den Lippen und sie werden zum Blickfang.

Verwendet man matte metallische Lippenstifte wirken die Lippen glänzend und plastisch.

Ein klassischer Rotton den man schon in den Fünfzigern getragen hat läßt die Zähne strahlend weiß wirken. Also überschüssigen Lippenstift abstreifen nicht vergessen. Sonst sieht man den Lippenstift heftig auf den Zähnen. Die nötige Anleitung dazu wie man den überschüssigen Lippenstift entfernt findet Ihr in dem Tipp: Lippenstift auf den Zähnen…. .

Trägt man einen Lippenstift außen stärker auf so das er dunkler wirkt,  und in der Mitte trägt man den Lippenstift leichter auf, wirken die Lippen voller. Man kann auch zwei Lippenstifte verwenden.(vwh) Außen den Dunkleren und in der Lippenmitte den Helleren aber nur eine Nuance dunkler wählen, sonst wirkt es gleich wieder zu heftig und es soll ja natürlich wirken. Man trägt die Lippenstifte so auf das die zwei Lippenstiftfarben miteinander  verschmelzen. Mit einem Lippenpinsel läßt sich das gut ausführen.

Hoffe die Tipps können euch helfen einen schönen, aufregenden und sinnlichen Mund zu erschaffen. 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren. 😉


Lippenpinsel und rote Lippenstifte findet Ihr bei Amazon. 🙂


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.