Obstkuchen mit Baiser…

Zu Obstkuchen wie zum Beispiel Johannisbeerkuchen passt sehr gut eine Baiserhaube.

Dazu schlägt man 3 Eiweiß zu Schnee. So lange man schlägt nach und nach 150 g Zucker ein rieseln lassen. Der Eischnee sollte nicht zu fest sein und Spitzen ziehen wenn man die Rührer aus dem Eiweiß zieht.

Dann ist der Eischnee cremig.

Die Masse gebt Ihr dann in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und spritzt auf den Kuchen lauter kleine Tupfen oder ein diagonales Gitter auf.

Ihr könnt auch mit einem Teigschaber die Masse auf den Kuchen streichen und Spitzen ziehen das die Oberfläche hügelig wird.

Lasst euch einfach etwas einfallen der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Nach dem Aufspritzen oder Aufstreichen gebt Ihr das Ganze in den Backofen und lasst es circa 10 Minuten backen bis die Masse leicht gebräunt ist.

Noch mehr Tippsbücher zum Thema Backen oder alles zum Backen findet Ihr bei Amazon. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.