Roßhaare reinigen…

Man weicht sie in kaltem Wasser ein und schwenkt sie dann mehrmals in kochender Sodalauge hin und her.

So bald sie sich gekräuselt haben, herausnehmen, in reinem Wasser nachspülen, abtropfen lassen und auf ein großes Tuch zum trocknen legen.

Weitere Haushaltstipps findet Ihr bei Amazon und auch Soda. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.