Stark verschmutzte Hände….

Alte Reste von Seifen die nicht mehr verwendet werden, könnt Ihr zum gut riechen der Wäsche, in den Schrank legen. Wird der Schrank geöffnet verströmt die Seife einen angenehmen Geruch.

Ist der Duft der Seife verflogen dann schmilzt sie ein.(vwh)  Fügt der flüssigen Seife etwas Quarzsand hinzu. Das ganze gut vermischen, schon habt Ihr eine Seife zum scheuern. Die Seife entfernt hartnäckigen Schmutz an den Händen, weil sie wie ein Peeling wirkt.

Arbeitet Ihr am Auto oder im Garten läßt hartnäckiger Schmutz an den Händen sich nicht vermeiden. MIt eurer neuen Seife, hat der Schmutz keine Chance. 😉


Auf Amazon findet Ihr Seife und Quarzsand. 🙂





Aus meinem Webshop:
---------------- ]

Hits: 23

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.