Wann sollte man im Sommer gießen…

Ich habe mir schon häufig die Frage gestellt wann es besser ist im Sommer zu gießen morgens oder abends.

Auf jeden Fall sollte man die Pflanzen nicht in der prallen Sonne gießen. Da sie sonst verbrennen wenn die Sonne zu stark scheint. Man sollte früh morgens oder spät abends gießen. Ist es sehr heiß sollte man sogar früh morgens und spät abends gießen. Ist es normal warm dann kann man alle paar Tage gründlich gießen anstatt jeden Tag oberflächlich.

Im Notfall hat man vergessen zu gießen. Kann man um die Pflanzen unter den Blättern Wasser auf die Erde  gießen. Aber kein Wasser auf die Blätter bringen sonst verbrennt die Sonne die Blätter. Sie haben dann braune verbrannte Stellen wo das Wasser auf die Blätter fiel.

Am besten finde ich Blumenkästen oder Tröge wo unten ein Wasserspeicher vorhanden ist. Da zuviel gegossenes Wasser ablaufen kann.(vwh) Es entsteht keine Staunässe und die Pflanze wird trotzdem mit Wasser versorgt. Dadurch muss man nicht ständig gießen.

Am besten ist immer noch die Fingerprobe einfach einen Finger in die Erde stecken. Ist die noch feucht braucht man noch nicht gießen.

So müsste es klappen mit dem richtigen Gießen. 😉

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.