Wozu ist hart gewordener alter Käse zu verwenden…

Als unlöslicher Klebstoff! Man zerstampft ihn, säubert ihn in heißem Wasser, trocknet und pulvert die weiße Masse und bewahrt sie verkorkt auf.

Zum Gebrauch wenig Pulver mit wenig Wasser zu Brei kneten.

Er löst sich weder in Wasser noch in Hitze.

Weitere Haushaltstipps findet Ihr Amazon und neuen Käse. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.