Zitronen in kleinen Portionen…

Wenn Zitronen günstig sind dann greift zu. Gefriert einfach den ausgepressten Saft in Eiswürfelbehältern ein.

Nach dem die Eiswürfel gefroren sind löst Ihr sie aus dem Eiswürfelbehälter und gebt die Würfel in Gefrierdosen oder  Gefrierbeutel, dann legt Ihr sie wieder zurück in die Gefriertruhe oder den Gefrierschrank je nachdem was Ihr zu Hause habt.

So habt Ihr immer einen kleine Vorrat an Zitronensaft.(vwh) Als Beispiel man gibt als einen Spritzer Zitronensaft zum Mineralwasser jetzt könnt Ihr einen Eiswürfel ins Glas geben.

Der Eiswürfel kühlt dann im Sommer das Wasser noch runter und der Zitronensaft gibt dem Wasser eine gewisse Frische. 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.