Ausgeblasene Eier zu Ostern auf hängen…

Man pickt das Ei mit einer Nadel oben und unten an und bläst den Inhalt in eine Schüssel die man verschliessen kann. So kann man den Inhalt der Eier weiter verwerten.

Dann die Eier durch die Öffnung kurz ausspülen. Eventuell trocknen lassen, danach bemalen, bekleben oder wie man die Eier sonst verzieren möchte. Zum Aufhängen nimmt man ein kleines Streichholz und bricht es in der Mitte durch. Dann nimmt die Mitte eines Fadens den man zum Aufhängen verwenden möchte und verknotet in der Mitte des Streichholzes den Faden. So das zwei Enden übrig bleiben rechts und links.(vwh) Dann werden die beiden Enden am oberen Fadenende zusammen geknotet so das eine große Schlaufe entsteht.

Jetzt führt man das fertig bearbeitete Streichholz vorsichtig senkrecht durch die Öffnung des Eies. Nimmt man das Ei an der Schlaufe hoch zum Aufhängen legt sich das Streichholz in dem Ei quer. Dann kann man beruhigt das Ei aufhängen ohne das es runter fällt.

Ist die Öffnung zu groß geworden klebt man sie einfach mit einem durchsichtigen Klebeband zu. Dann schneidet man mit der Schere ein klein wenig ein so das man das Streichholz durch schieben kann.

Fertig ist die Dekoration für das Fenster oder den Osterstrauß. 🙂

Noch mehr Tipps für Ostern findet ihr in den Tipps: Eier als Behälter nutzen… oder Ostereier in Kresse setzen…


Holen Sie sich die neuesten Tips kostenlos und werbefrei in Ihr Postfach!

Mit meinem Newsletter zu Tips für alle Lebenslagen sind Sie immer auf dem Laufenden. Wählen sie aus sechs Rubriken die neuesten Tips die in Ihr Postfach kommen sollen: - Backrezepte - Rund ums Kochen - Freizeit / Hobby / Sport - Heim und Garten - Arbeit und Beruf - Gesundheit und Körperpflege (Mehrfachauswahl ist möglich).
Tips zu Haus, Familie, Gesundheit und vieles mehr!

Select List(s)*

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.