Bastelt euch ein Kresse Ei…

Ihr pustet vorsichtig ein Ei aus, dann brecht Ihr Stückchen für Stückchen die Eierschale rund um das Ei ab bis zur Hälfte, es muss aber keine akkurate Kante sein, dass sieht natürlicher aus.

Jetzt wascht Ihr vorsichtig das Ei mit Spülmittel aus und spült mit klarem Wasser nach bis alles komplett sauber ist und keine Rückstände mehr enthalten sind, dann legt man einen angefeuchteten Wattepad in das vorbereitete Ei, darauf wird die Kresse gestreut und immer gut feucht gehalten.

Das ganze kann man dann in ein Drahtnest setzen, in einen Eierbecher oder auf Ostergras, man kann auch eine Schale mit Moos füllen und dort mehrere Eier hinein setzen und die Schale dann für die Mitte des Tisches verwenden.

Auf jeden Fall ist es eine tolle Tischdekoration oder tolles Mitbringsel wird man zu Ostern eingeladen. 😉

Angebote zu diesem Thema bei Amazon. 🙂


Holen Sie sich die neuesten Tips kostenlos und werbefrei in Ihr Postfach!

Mit meinem Newsletter zu Tips für alle Lebenslagen sind Sie immer auf dem Laufenden. Wählen sie aus sechs Rubriken die neuesten Tips die in Ihr Postfach kommen sollen: - Backrezepte - Rund ums Kochen - Freizeit / Hobby / Sport - Heim und Garten - Arbeit und Beruf - Gesundheit und Körperpflege (Mehrfachauswahl ist möglich).
Tips zu Haus, Familie, Gesundheit und vieles mehr!

Select list(s)*

 

Loading

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.