Bei einem leichten Sandkuchenteig sollte man…

Bei einem leichten Sandkuchenteig sollte man die Butter flüssig zum Teig geben. Man löst die Butter auf, rührt vorsichtig von dem Kuchenteig 2-3 Esslöffel in die warme Butter und erst dann fügt man die restliche Butter dem Teig zu.

So gerinnt der Teig nicht weil die Butter langsam auf die Temperatur des Teiges gebracht wurde.

Angebote zu diesem Thema bei Amazon. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.