Die Tastatur des Computers reinigen….

Mit Brillenputztüchern kann man die Tastatur des Computers reinigen. Der Computer sollte aus sein und nicht am Strom hängen wir wollen ja keinen Stromschlag bekommen. 😉

Zuerst sauge ich die Tastatur des Computers mit einer kleinen schmalen Düse ab, um alle Krümel und Staub aus der Tastatur zu holen. Man kann auch die Tastatur rumdrehen und ausschütteln.

Beim Laptop ist das etwas schwieriger, da ist absaugen leichter, oder einen kleinen festen Pinsel mit dem man die Zwischenräume ausbürstet.

Danach nehme ich ein Brillenputztuch und wische über die Tastatur. Das Tuch nimmt den Staub und den Fettfilm der Finger weg. Man langt ja auch mal schnell an die Tastatur dran, wenn man sich die Hände eingecremt hat, oder etwas gegessen hat. Das hinterläßt einen Fettfilm, den man ab und zu entfernen sollte. Sonst verklebt die Tastatur mit der Zeit und ein hinlangen ohne das man festklebt wird schwierig. 😉

Es gibt auch neue Haushaltstücher im Handel, die haben eine desinfizierende Wirkung. Mit denen kann man auch über die Tastatur reiben.

Sind die Zwischenräume durch das Absaugen nicht sauber geworden.(vwh) Weil sich festsitzender Schmutz angesammelt hat. Dann nehme ich ein Wattestäbchen feuchte es etwas mit Glasreiniger, oder reinem Alkohol an, und säubere damit die Zwischenräume. Bevor man wieder einschaltet die Tastatur gut trocknen lassen. Auch nicht zu nass machen das die Flüssigkeit nicht in den Computer läuft.

Ist die Tastatur wieder getrocknet, frisch desinfiziert und glänzend, dann ist sie wieder einsatzbereit. Den auf so einer Tastatur können sich mehrere Bakterien tummeln und wer will das schon. 😉




Aus meinem Webshop:
---------------- ]

Hits: 265

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.