Erkältung im Anmarsch ein Milchbad soll…

Meisten merkt man, wenn sich eine Erkältung anbahnt. Kalte Füße, eine juckende Nase und frieren. Das alles können Anzeichen für eine kommende Erkältung sein.

Handelt man rechtzeitig hat man vielleicht noch die Möglichkeit eine drohende Erkältung abzuwenden.(vwh) Man richtet sich ein Vollbad gut warm circa 37 Grad. Das Vollbad reichert man mit Vollmilch an circa drei Liter. Die Milch pflegt die Haut und soll gleichzeitig die Giftstoffe dem Körper entziehen. Wodurch die Erkältung entstehen kann.

Man sollte aber nur wenige Minuten in dem Bad verbleiben circa fünf bis sechs Minuten. Dann hinterher mit warmen Wasser abduschen und circa eine halbe Stunde ins Bett legen. Man kann auch das Bad vor dem ins Bett gehen nehmen. Dann schläft man durch bis zum nächsten Tag. Am nächsten Tag sollte es dann besser sein. Wenn nicht wiederholt man es noch einen zweiten oder dritten Tag. Ist dann immer noch keine Besserung in Sicht ab zum Arzt.

Geht es einem durch eine drohende Erkältung nicht gut hat man sowieso keine Lust zum Party machen. Dann kann man die Erkältung auch im Bett aus kurieren. 🙂


Holen Sie sich die neuesten Tips kostenlos und werbefrei in Ihr Postfach!

Mit meinem Newsletter zu Tips für alle Lebenslagen sind Sie immer auf dem Laufenden. Wählen sie aus sechs Rubriken die neuesten Tips die in Ihr Postfach kommen sollen: - Backrezepte - Rund ums Kochen - Freizeit / Hobby / Sport - Heim und Garten - Arbeit und Beruf - Gesundheit und Körperpflege (Mehrfachauswahl ist möglich).
Tips zu Haus, Familie, Gesundheit und vieles mehr!

Select list(s)*

 

Loading

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.