Fruchtige Abkühlung

Legt doch einfach mal in eure Eiswürfelbehälter kleine Früchte, zum Beispiel eine Kirsche oder einzelne Johannisbeeren – und ab in den Gefrierschrank.
Was glaubt Ihr, was das für ein Hingucker wird, wenn Ihr die gefrorenen Früchte zum Runterkühlen von Getränken verwendet: Da schwimmt plötzlich eine Kirsche im Prosecco, im Wasser oder im Saft. Schön zum Anschauen, praktisch zum kühlen.
Viel Spaß beim Experimentieren. 🙂


Holen Sie sich die neuesten Tips kostenlos und werbefrei in Ihr Postfach!

Mit meinem Newsletter zu Tips für alle Lebenslagen sind Sie immer auf dem Laufenden. Wählen sie aus sechs Rubriken die neuesten Tips die in Ihr Postfach kommen sollen: - Backrezepte - Rund ums Kochen - Freizeit / Hobby / Sport - Heim und Garten - Arbeit und Beruf - Gesundheit und Körperpflege (Mehrfachauswahl ist möglich).
Tips zu Haus, Familie, Gesundheit und vieles mehr!

Select list(s)*

 

Loading

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.