Hängt eure Soße am Topfboden an…

Hängt eure Soße am Topfboden an, dann solltet Ihr als erstes die Soße durch ein Sieb gießen. Jetzt die Soße in einem frischen Topf mit einer kleingeschnittenen Kartoffel circa zehn Minuten kochen.(vwh) Das soll den Geschmack neutralisieren.

Durch die Kartoffel wird euer schöner Bratensud gerettet. 😉

Versagt euer Herd oder braucht Ihr neue Töpfe das findet Ihr alles bei Amazon. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.