Kaffeesatz als Dünger….

Kaffeesatz vertreibt nicht nur Schnecken, es ist auch ein guter Dünger für Hortensien, Rhododendron und Rosen.

Ich sammle immer in einer alten Plastikschüssel Kaffeesatz. Den verteile ich dann auf den Beeten.(vwh) Dadurch brauche ich meine Blumen nicht extra zu düngen. Kaffeesatz ist ein natürlicher Dünger.

Hat man nur Kaffeepads zu Hause. Dann krubbelt man einfach den Kaffeesatz aus den Pads, bis man eine Schüssel zusammen hat, und verteilt dann den Kaffeesatz auf den Beeten. Genauso auch mit den kleinen Metalldosen. Es ist zwar etwas mühsamer wie bei der Kaffeemaschine, aber irgendwann hat man auch eine Schüssel Kaffeesatz zusammen, und kann seinen Pflanzen was gutes tun.

Dann auf ein gesundes Gedeihen. 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.