Kein Wasser in der Sonne auf die Blätter…

Man soll in der prallen Sonne kein Wasser auf die Blätter der Pflanzen schütten. Da das Wasser auf den Blättern sich in der Sonne wie ein Brennglas verhält.

Deswegen ist es am besten bei starker Hitze früh morgens oder spät abends zu gießen. Bei glühender Hitze sollte man sogar morgens und spät abends gießen.

Wenn möglich morgens nur die Erde unterhalb der Pflanze wässern. Abends kann man dann den Pflanzen eine erfrischende Dusche ermöglichen.(vwh) Da in der Nacht die Blätter der Pflanze wieder abtrocknen können.

So dürften eure Pflanzen gut durch einen heißen Sommer kommen. 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.