Fitmacher…

Fitmacher: Wußtet Ihr, dass man täglich fünf Portionen Obst und Gemüse essen soll! Wenn ich es mal zu einem Apfel schaffe, dann ist es viel.
Aber wahrscheinlich ging es uns allen besser, wenn wir das tun würden. Die Auswahl an süßen Früchten wird ja immer größer und wenn fünf Portionen, dann sollte es schon süßes Obst sein. Es soll ja auch Spaß beim Essen machen.
Der Apfel soll zum Beispiel Cholesterin senken und für eine gesunde Darmflora sorgen, soll Entzündungen hemmen. Jeden Tag soll man einen Bio-Apfel essen, mit Schale.
Bananen sind gut für die Funktion der Muskeln, Nerven und fürs Herz. Sie sind auch ein schneller Energielieferant.
Aprikosen sollen das Immunsystem stärken, bei der Blutbildung helfen und sogar die Haut vor UV-Strahlung schützen. Die Wirkung soll noch intensiver sein, wenn die Aprikose getrocknet ist.
Papaya soll die Verdauung fördern und für eine gesunde Darmflora sorgen. Ebenfalls soll auch sie Entzündungen hemmen. Die schwarzen Kerne der Papaya sollen auch sehr gesund sein. Man kann sie getrocknet wie Pfefferkörner verwenden.
Das war ein kleiner Einblick in eine Vielzahl von Früchten, wenn wir schon fünf Portionen am Tag essen sollen. 🙂
Fazit: Jede Frucht ist für irgendetwas gut. 🙂

Hits: 9

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.