Pfeffer frisch oder….

Ich verwende für helle Soßen weißen, gemahlenen Pfeffer. Weil das Bild nicht zerstört wird von schwarzen Körnern. Außer es stört niemanden dann kann man auch schwarzen Pfeffer verwenden.

Auf kurz gebratenem, z.B. Steaks usw. sieht es natürlich super aus, wenn man bunten Pfeffer nimmt der im Mörser grob zerkleinert wird.(vwh) Man kann die grob zermahlenen Körner auch in Salate oder Gemüse geben. In Suppen oder Eintöpfe gebe ich immer ganze Körner. Die ganzen Körner geben ihr Aroma langsam ab.

Es ist eine Geschmackssache die einen mögen Pulver die anderen mögen die groben Körner. Jeder so wie er mag. 😉

Auf jeden Fall frisch gemahlener Pfeffer aus der Mühle ist aromatischer. 🙂 Soll es schnell gehen greift man zum Pulver. Am besten hat man beides zu Hause dann kann man spontan entscheiden was man möchte. 😉


Geht der Pfeffer aus auf Amazon gibt es neuen. 🙂





Aus meinem Webshop:
---------------- ]

Hits: 27

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.