Richtiger Sitz der Jeans….

Die Röhre trage ich am liebsten. Sie muß perfekt sitzen und darf keine Falten schlagen dann macht die Hose schlank.

Ihr sollte auch darauf achten, ist man etwas rundlicher, sollte die Taille über den Bauchnabel gehen. Sonst werden die Röllchen an der Hüfte zu stark betont. Durch die hohe Taille wird alles gut verpackt und man wirkt schlanker.

Die Form mit hohem Bund wird als High – Waist – Modell bezeichnet.

Was auch sehr wichtig ist sind die Gesäßtaschen, sitzen sie falsch kann was zuviel ist, zuviel betont werden oder umgekehrt zu wenig. 😉

Euer Po ist etwas breiter dann achtet drauf das die Taschen wie ein angedeutetes A aussieht. Das läßt den Po kleiner wirken.

Ist der Po flach kann man durch V förmig angedeutete Taschen die Nahe am Bund angebracht sind den Po runder wirken lassen. Auch Stickereien lassen den Po fülliger wirken.

Ein praller Po mit kleinen V förmig angeordneten Taschen bringen natürlichen Rundungen zur Geltung.

Ist euer Po kurvig dann solltet Ihr Hosen wählen mit großen Taschen die gerade an der Mittelnaht sitzen.(vwh) Der Po sieht kompakter aus je enger die Taschen an der Mittelnaht sitzen, desto besser.

Wenn Ihr noch mehr über Jeans wissen möchtet dann schaut in die Tipps: Jeans – Modelle und die richtige Jeans. 😉


Jeans die euren Po zu Geltung bringen findet Ihr bei Amazon. 😉





Aus meinem Webshop:
---------------- ]

Hits: 25

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.