Salbei hilft bei übermäßigem Schwitzen…

Wird man älter verändert sich der Körper und leider nicht immer zum Vorteil. Das muß ich immer wieder feststellen wenn ich etwas im Haushalt arbeite, Fenster putzen, saugen usw. da schwitze ich mehr wie früher.

Deswegen trinke ich 2 bis 3 mal am Tag Salbeitee das macht das Schwitzen erträglicher und dämmt es ein.

Es gibt auch noch andere Lösungen z.B. Schweißdrüsen entfernen lassen, hab auch schon gehört Botox soll helfen aber bevor ich so etwas mache greife ich doch lieber zum Salbeitee. 😉

Man nimmt entweder Teebeutel zum Aufbrühen oder getrocknete Blätter aus der Apotheke. Circa 2 Eßlöffel getrocknete Blätter mit 1/4 Liter heißem Wasser aufbrühen. 10 Minuten ziehen lassen mit Honig süßen.(vwh) Dann trinken es auch Kräutermuffel wie ich. 🙂

Ach so und wen man gerade heiser ist oder Halsschmerzen hat hilft Salbeitee auch.

Der nächste Hausputz kann kommen. 😉


Salbeitee als Teebeutel und auch getrocknete Blätter findet Ihr bei Amazon. 🙂


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.