Vaseline bei verklebten Deckeln beim Nagellack…

Vaseline ist für vieles gut, z.B. das man sich nicht aufscheuert in neuen Schuhen, zum Abschminken, etwas auf Wattepads und Augen-Make-up entfernen und vieles mehr… .

Doch jetzt sorgt Vaseline auch dafür, daß der Deckel eines neuen Nagellacks nicht verklebt.

Man reibt den Verschluß mit Vaseline ein. Durch die Vaseline verklebt der Verschluß nicht.(vwh) Man kann seinen Nagellack immer wieder öffnen, ohne das er verklebt.

Alte Nagellackdeckel mit Nagellackentferner säubern, dann mit Vaseline einreiben: „kein verkleben mehr“.

Jetzt kann das Lackieren beginnen.

Aber bitte vorher die Hände waschen mit Seife, den Fett auf den Nägeln, verträgt sich nicht mit Nagellack. Die Nägel müssen trocken und fettfrei sein.

Also ran an die Nägel, mit gut zu öffnenden Nagellackdeckeln. 😉


Holen Sie sich die neuesten Tips kostenlos und werbefrei in Ihr Postfach!

Mit meinem Newsletter zu Tips für alle Lebenslagen sind Sie immer auf dem Laufenden. Wählen sie aus sechs Rubriken die neuesten Tips die in Ihr Postfach kommen sollen: - Backrezepte - Rund ums Kochen - Freizeit / Hobby / Sport - Heim und Garten - Arbeit und Beruf - Gesundheit und Körperpflege (Mehrfachauswahl ist möglich).
Tips zu Haus, Familie, Gesundheit und vieles mehr!

Select List(s)*

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.