Weißkohl oder Wirsing können Gelenkschmerzen…

Bei Gelenkschmerzen soll flach gedrücktes erwärmtes Herbstgemüse helfen.

Das Gemüse erwärmt man in einem Wasserbad aber nicht zu warm werden lassen das man sich nicht verbrennt. Dann das erwärmte Gemüse abtupfen und auf die betroffenen Stellen legen. Man verwendet dafür die Blattrippen des Gemüses.(vwh) Auf das Gemüse kann man dann noch ein Handtuch legen oder sogar je nachdem mit dem Handtuch umwickeln. Dadurch hält sich die Wärme etwas länger.

Einen Versuch ist es wert kann auf jeden Fall nichts kaputt machen. 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.