Brot richtig aufbewahren…

Man sollte das Brot in einem trockenen belüfteten Brottopf oder einem anderen Brotbehältniss aufbewahren.

Die Schnittfläche des Brotes sollte immer nach unten gelegt werden. Dadurch trocknet die Schnittfläche nicht so schnell aus.

Den Behälter sollte man bevor man neues Brot einlegt von  Brotkrümel befreien und wenn möglich einmal die Woche mit Essigwasser auswaschen.

Beachtet man alles dürfte die Schimmel Gefahr eher seltener auftreten. 😉

Ausschließen kann man es leider nicht. Sollte das passieren das Brot weg werfen den Behälter grob mit einem Papier Haushaltstuch reinigen.(vwh) Dann mit Spülmittelwasser spülen und mit Essigwasser nachspülen.

Gut abtrocknen lassen bevor man das neue Brot einlegt. 🙂

Beherzigt Ihr diese Anleitungen, seid Ihr bestimmt gewappnet für alle Vorkommnisse beim richtigen Brot auf bewahren. 😉


Brottöpfe oder andere Brotbehältnisse findet Ihr bei Amazon auch Essig könnt Ihr dort finden. 🙂


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.