Glatte schwarze Kleidung und matte schwarze Kleidung….

Man hat bei Kleidung immer die Qual der Wahl. Meistens hat man dann doch zwei schwarze Kleidungsstücke raus gesucht, weil schwarz macht schlank. Doch früher war das unmöglich schwarz und schwarz zusammen zu tragen. Weil jeder sagte das passt doch nicht da mußte es wirklich eindeutig das gleiche Schwarz sein.

Heutzutage nimmt man ein glattes Kleidungsstück in schwarz und ein mattes Kleidungsstück aus dem Schrank das passt.

Weil glatt und matt verschiedene Strukturen haben die zusammen passen.

Wären das zwei glatte oder zwei matte Teile müßten die Farben total identisch sein das es passt.(vwh) Man hat aber meistens keine zwei gleichen Teile in schwarz.

Dann gilt die Regel glatt und matt in schwarz passt. 😉


Schwarze Kleidung könnt ihr bei Amazon finden





Aus meinem Webshop:
---------------- ]

Hits: 23

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.