Polstermöbel auffrischen…

Auch Polstermöbel kann man klopfen wie einen Teppich. 😉

Man nimmt alte Leintücher oder irgendwelche Tücher die nicht zu dick sind. Die Tücher werden dann in Essigwasser angefeuchtet. Achtet darauf das die Tücher nicht nass, sondern nur leicht feucht sind. Mit den Tüchern deckt Ihr eure Möbel ab.

Durch die Tücher wird das Auffliegen und neu ansetzen von Staub verhindert.

Dann lasst mal eure ganze Wut raus und verklopft mit den Teppichklopfer euer Polster. 😉

Würdet Ihr das Polster ohne die Tücher klopfen fliegt überall der Staub herum.(vwh) Für Staub Allergiker die reinste Horrorvorstellung.

Die Tücher nehmen den Staub brav auf. 🙂 Habt Ihr alles durch geklopft die Tücher abnehmen und ab damit in die Waschmaschine. Waschen, trocknen lassen, dann verstauen bis die nächste Klopfattacke fällig ist, oder man wieder etwas Frust abbauen möchte. 😉


Teppichklopfer und Leintücher findet Ihr bei Amazon. 🙂



Holen Sie sich die neuesten Tips kostenlos und werbefrei in Ihr Postfach!

Mit meinem Newsletter zu Tips für alle Lebenslagen sind Sie immer auf dem Laufenden. Wählen sie aus sechs Rubriken die neuesten Tips die in Ihr Postfach kommen sollen: - Backrezepte - Rund ums Kochen - Freizeit / Hobby / Sport - Heim und Garten - Arbeit und Beruf - Gesundheit und Körperpflege (Mehrfachauswahl ist möglich).
Tips zu Haus, Familie, Gesundheit und vieles mehr!

Select list(s)*

 

Loading

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.